Polartour – Der Reisebericht

Danke an alle, die meine Gebetstour im Winter mitgetragen haben!
Nun lade ich Sie mitten im Sommer zu einem „abkühlenden“ Reisebericht mit Bildern und Erzählungen ein. Nach dem Bericht wird es eine Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, sich bei einem kühlen Getränk zu unterhalten oder auch zu spenden für ein Kinderheim auf Grönland, das ich mit der Tour unterstütze. Ich freue mich auf die Begegnung!

Pastor Valery Netzer

Informationen zur Spendensammlung

Ein wichtiger Teil meiner Polartour war das Gebet für die kleinen Völker unserer Welt. Bei der politisch-wirtschaftlichen Machtteilung zwischen den großen Nationen werden diese kaum berücksichtigt. Aber sie haben massiv mit den Auswirkungen der modernen westlichen Lebensweise und den Folgen der Klimaerwärmung zu kämpfen. Das führt oft zu Identitätsverlust und Perspektivlosigkeit. Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung breiten sich aus. Besondere Opfer dieser Missentwicklung sind, wie so oft, die Kinder.

So möchte ich durch eine Spendensammlung das Kinderheim „Mælkebøttecentret” (Löwenzahnzenter) in Nuuk, der Hauptstadt von Grönland unterstützen. In dieser Einrichtung finden hauptsächlich die Kinder ein Zuhause, die durch Suizid ihrer Eltern verwaist sind oder keine intakte Familie mehr haben.

 

Spar- und Kreditbank Bad Homburg (SKB)

Kontoinhaber: Valery Netzer

IBAN: DE73 5009 2100 0001 0128 19

Verwendungszweck: Kinderheim Grönland

Am Köweken 13
38553 Wasbüttel
Tel. 0 53 74 – 28 39
pastor@friedenskirche-wasbuettel.de

© 2021 Friedenskirche Wasbüttel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner